Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon

Slider-01
blockHeaderEditIcon
Neurologie
blockHeaderEditIcon
  • Ergotherapie in der Neurologie

In diesem Bereich geht es um neurologische Erkrankungen bzw. Schädigungen im ZNS, die eine vorübergehende oder dauerhafte Herabsetzung der Handlungsfähigkeit einer Person zur Folge haben. Es kann zu Störungen der sensomotorischen, neuropsychologischen und kognitiven Funktionen kommen und Auswirkungen auf die psychosozialen Fähigkeiten des Betroffenen haben. Somit besteht die Gefahr des Verlustes der Selbständigkeit.

  • Wir behandeln Patienten nach/ mit:
    • gefäßbedingte Erkrankungen
    • Unfällen mit Schädigung des Gehirns (Schädel-Hirn-Trauma)
    • Tumoroperationen an Gehirn oder Rückenmark
    • entzündlichen z.B. Multiple Sklerose oder neurodegenerativen Erkrankungen wie z.B. Parkinson-Krankheit
    • Lähmungen peripherer Nerven/ Querschnittlähmungen.
    • und Patienten in verschiedenen Stadien des Wachkomas und im Locked-In-Syndrom

Neuro
blockHeaderEditIcon

 

Footer-01
blockHeaderEditIcon

AS-Webdesign  by André Schwabe | Login 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*